Personalbetriebswirt startet im September

Info-Veranstaltung am 19. Juli 2021

Die VWA Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim bietet ab September 2021 wieder ihren einjährigen, berufsbegleitenden Studiengang zum Personalbetriebswirt (VWA) an. Am 19. Juli 2021 um 18:00 Uhr informiert sie dazu in einer Online-Veranstaltung.

Der Studiengang beinhaltet Präsenz- und Online-Veranstaltungen. Er richtet sich an Berufseinsteiger, die sich und ihre berufliche Karriere weiterentwickeln möchten, sowie an Praktiker, die ihr Fachwissen vertiefen möchten. „Der Studiengang spricht Menschen an, die sich für Personalthemen begeistern“, sagt Sarah Fays, die im Studiengang unter anderem das Modul „Personalentwicklung“ lehrt und hierbei Online- und Präsenzveranstaltungen anbietet. Ihr ist besonders der Mix von virtueller und physischer Präsenz wichtig: „In der Online-Vorlesung vermittle ich Inhalte, die die Studierenden dann in Fallstudien umsetzen und somit unmittelbar einen Theorie-Praxis-Transfer herstellen. In den Präsenzphasen kann ich gezielt auf die individuellen Lernbedürfnisse eingehen und einzeln coachen.“ Zudem seien Online-Angebote häufig effizienter, indem etwa Fahrtzeiten wegfielen.

Die Vorlesungen finden montag- und dienstagabends statt. Die Dozenten kommen aus der Region und verfügen über langjährige Praxiserfahrung. „Im Personalbereich ist das Level mit dem Abschluss häufig der Human Resources (HR)-Business-Partner“, weiß Fays. Und: „Der Studiengang fördert auch die Netzwerkbildung.“

Zur Teilnahme an der Informationsveranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Interessierte erhalten daraufhin den Link zur Videokonferenz.