Bachelor-Studiengang Angewandte Betriebswirtschaftslehre

Sie können sich in den Bachelor-Studiengang Angewandte Betriebswirtschaftslehre (B.A.) einschreiben und so nach erfolgreichem Studium einen anerkannten akademischen Abschluss erlangen. So können Sie berufsbegleitend innerhalb kürzester Zeit gleich zwei hochwertige Abschlüsse erwerben: den „Betriebswirt VWA“ und den „Bachelor of Arts" in Betriebswirtschaft. Die Studiengänge richten sich an Fachkräfte, auch ohne Abitur, die parallel zur Berufstätigkeit ein betriebswirtschaftliches Studium absolvieren möchten und dabei auf eine praxisnahe Weiterbildung Wert legen. Dazu zählen u.a. Personen, die über eine abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung verfügen.

Auch Absolventen anderer Fortbildungen wie Fachwirte (IHK), Betriebswirte (IHK) und staatlich geprüfte Betriebswirte können in den Bachelorstudiengang einsteigen. Vorleistungen aus den Fortbildungen werden angerechnet.


Die Termine zu den nächsten Informationsveranstaltungen finden Sie hier.

Auf einen Blick

Studienstart und Veranstaltungsorte:

Online mit Start im Oktober
 

Studiendauer:

Individuell, je nach Voraussetzungen
 

Unterrichtszeiten:

 

Digitale und Präsenzveranstaltungen
Freitags: 16:00 Uhr - 19:15 Uhr
Samstags: 09:00 Uhr - 14:00 Uhr
Klausuren: montags ab 18:30 Uhr
 

Studiengebühren:

 

7.660,00 €
zzgl. Semestergebühren der Hochschule
 

Teilnahmebedingungen:

Hochschulzugangsberechtigung

Stand: Januar 2024